Seelenebenen

Der Tod ist nichts anderes als ein Ausstieg aus unserem  "Auto Körper".

Also steigen wir aus unserem Körper genau an dem Ort aus, wo unser Bewusstsein gerade steht.

Steht es in der Hölle, in den Lasterhöhlen, in Alkohol und Rauch, so werden wir genau dort auch in den Seelenebenen landen:
In Lasterhöhlen, wo pantomimisch noch den gleichen Sachen gefrönt wird, wie wir sie auf der Erde erleben wollten, wo die Süchte noch aktiv sind und sich in verzehrende Leidenschaften umwandeln.

Oder sind wir weitergefahren und haben unsere Süchte und Laster überwunden und sind bereits in hellen, schönen Ebenen zu Hause? Dann werden wir auch nach dem Aussteigen aus unserem "Auto Körper" in solchen Ebenen sein, denn da, wo wir aussteigen, sind wir.

Claire la Belle beschreibt die verschiedenen Seelenebenen, in denen sie und ihre Bekannten waren und nimmt auch Berichte von anderen Nahtoderlebnissen oder von Menschen, die bereits ihren Körper verlassen haben und ihren Freunden auf der Erde ihre Erlebnisse telepathisch übermitteln, dazu.

Viel Freude beim Lesen dieses Buches!

Möchtest Du das Buch bestellen? Dann klicke hier!

Unverbindlich Anfragen