DANKE!!!

Liebe Freunde,
ich danke Euch allen für diese riesengroße Mithilfe, die es uns allen erst ermöglicht hat, diese Friedensreise durchzuführen! Wir beobachten jetzt immer gespannt, was durch die Friedensreise vermieden werden konnte. Und freuen uns und danken dem Vater für jedes kleinste Detail.
In großer Dankbarkeit
Eure Claire

Warum soll diese Friedensreise unternommen werden?

Liebe Freunde,
der Vater möchte mir, Sabine, jetzt Wichtiges zu der kommenden Friedensreise im September diktieren, damit für jede Seele verständlich und klar wird, wie wichtig diese Friedensreise ist.
Er nimmt mich dazu als Werkzeug, damit er Euch durch mich die irdische Sicht dieser Friedensreise erklären kann.
Er hat einmal gesagt, dass Claire die Abläufe und Handlungen in seinem Himmelreich und in den Seelenebenen sieht (den göttlichen Plan) und ER mir die Auswirkungen auf der Erde beschreibt – je nachdem, wie wir Menschen innerhalb diese Planes denken und handeln.
ER sagt, daß diese Friedensreise eine Friedensreise seiner Barmherzigkeit und Gnade ist, um das Leid, das auf die Menschen zurollt – in jedem Kontinent dieser Erde – zu mildern oder sogar ganz abzuwenden. Was in jedem Land gemildert oder abgewendet werden kann, hängt davon ab, ob und wie intensiv jedes Volk und innerhalb jeden Volkes – jeder Einzelne – sich SEINEN Tugenden, den Tugenden des Vaters, zuwendet. ER hat Claire den Auftrag gegeben, diese Friedensreise durchzuführen, damit den Menschen noch einmal die Gelegenheit gegeben wird, ihr Denken und Handeln zu überprüfen und in SEINE Tugenden zu wandeln.
Die Wesenheiten der Vulkane und alle Wesenheiten und Seelen, die daran beteiligt sind, daß die Vulkane sich füllen, werden über die einzelnen Teilnehmer der Friedensreise intensivst mit der Kraft und dem Licht des Vaters in Berührung kommen, um Ihnen klar zu machen, was sie tun, welches Leid sie verursachen und welches Leid sie erfahren und austragen müssen, wenn sie nicht damit aufhören, die Menschen (Seelen) auf der Erde in die Dunkelheit stürzen zu wollen.
Wut, Groll, Lügen, Neid, Mißgunst, Haß, Nachtragendheit und vieles andere mehr gehören zu den Untugenden und damit zur Seite der Finsternis. Sie fallen auf die Menschen zurück, die sie anwenden und leben, und sie füllen damit die Vulkane (mit ihren geistigen Untugenden), die bereits bis zum Rand mit diesen Untugenden gefüllt sind. Das Gesetz von Saat und Ernte gilt für jedes Denken und Handeln eines Menschen. Wenn die Menschen sich wandeln und nach den Tugenden des VATERS leben, müssen die Vulkane nicht ausbrechen. Diese Verantwortung obliegt jeder Seele, die im Menschenkleid jetzt hier auf der Erde inkarniert ist. Die Wandlung jeder Seele über die jetzige Inkarnation auf der Erde ist wichtig, damit die Vulkane nicht alles ausspucken und Erdbeben verursachen, die ein fürchterliches Leid unter den Menschen, den Tieren und der ganzen Erde verursachen würden.
Deshalb ist es wichtig, daß jede Seele, die inkarniert ist versteht, daß es für sie wichtig ist, sich geistig und irdisch auf diese Friedensreise einzulassen und mit all ihren Möglichkeiten hilft, daß diese Friedensreise zustande kommt.
Diese Friedensreise wird sehr anstrengend werden und fordert von jedem Teilnehmer die volle Konzentration, damit SEIN Auftrag erfüllt werden kann.
geschrieben von Sabine (im Auftrag des Vaters)

Nahtoderlebnis

An diesem 30igsten Geburtstag wurde es Claire plötzlich am Abend schlecht, als ihr damaliger Mann nach Hause gekommen war und sich um ihren Sohn kümmern konnte. Es war Sommer in Kanada. Sie torkelte zu ihrem Bett.....

Lies hier weiter!

Raumstation

Immer wieder gibt es Situationen, in denen die Menschen ausweglos den Unwettern oder menschlicher Willkür ausgeliefert sind, für die sie aber karmisch, d. h. belastungsmäßig nichts können. In diesen Fällen greifen unsere Engel ein und helfen diesen Menschen aus ihrer Misere. Eines Nachts um 1:30 Uhr...

Lies hier weiter! >>

Durchlichtungen

Nach ihrer eigenen Heilung stellte Claire fest, dass sie nun auch die Zellinformationen von anderen Menschen sehen konnte, wenn diese freiwillig ihre Zellinformation freigeben.
Zuerst durchlichtete sie die schmerzenden Stellen der Menschen und sah die jeweilige Ursache wie in einer Art Video.
Die Patienten wussten aber oft nicht...

Lies hier weiter! >>

Terminanfragen

Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind und möchten gern einmal eine Durchlichtung buchen, so fragen Sie doch bitte über das nachfolgende Kontaktformular nach einem Termin.
Bei der Terminanfrage werden Ihnen alle freien Termine zugeschickt, die über Skype zu erhalten sind.
Viele Klienten haben mir schon bestätigt,...

Lies hier weiter!

Bücher

Im September 2001 befand Claire sich in Griechenland. Als dann diese große Katastrophe vom 11.9.2001 passierte, bekamen alle Griechen, die bei ihr einen Termin gebucht hatten, eine solche Angst, dass sie glaubten, die Welt würde gleich untergehen und es hätte alles sowieso keinen Zweck mehr.

mehr dazu hier

Online-Seminare

...Doch nach 5 Jahren bat Vater sie: „Kind, bilde mir MEINE Therapeuten aus!“

Sie fragte ihn etwas verängstigt, wie sie das denn machen solle und ER antwortete: „ Genauso, wie ich es Dir gezeigt habe. In der gleichen Reihenfolge, und die Menschen werden es verstehen. In den folgenden Seminarvideos werden dann die Ursachen der Ganzkörperkrankheiten,...

Lies hier weiter!

Seminarinhalte

Es werden dann die körperlichen Beschwerden ausgehend vom Zeh bis zur Haarspitze einzeln angeschaut und
deren seelische Ursache beschrieben, soweit Claire sie schon einmal in der Therapie gehabt hat.
Als letztes erfahren wir, wie unsere Zukunft...

Schau Dir das Eröffnungsvideo an!

Ankündigungsvideos

Zu den einzelnenen Seminarteilen erklärt Claire einige Minuten lang den Inhalt des jeweils aktuell folgenden Seminarteils.
Schau sie Dir an! Es könnten schon wichtige Hinweise für Dich enthalten sein!

mehr dazu hier

Unverbindlich Anfragen

Was ist die Summe aus 1 und 5?